Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Kolleginnen und Kollegen,

willkommen am Heinrich-Heine-Gymnasium. Ganz im Sinne unseres Namensgebers verstehen wir uns als eine Gemeinschaft der Interessierten, die gemeinsam neugierig ist und nicht aufhört miteinander und voneinander zu lernen, und sich kritisch mit unserer Lebenswelt auseinandersetzt.

Schulhocketse und Verabschiedung von Frau Genthner und Herrn Haußmann

Freitag, 21. Juli 2017 von 15-19.00Uhr
Bereich oberer Pausenhof
Verschiedene Klassen und AGs haben ein buntes Programm vorbereitet. Als Höhepunkt sollen dann gegen 18 Uhr Frau Genthner und Herr Haußmann geehrt werden.

Wir freuen uns über Ihr/euer Kommen!

Im Rahmen des Französischunterrichts der 7.Klasse haben wir einen Fotoroman erstellt. Die Herausforderung, die ausgedachte Geschichte als SchauspielerInnen darzustellen und auf Französisch umzusetzen, lösten die SchülerInnen mit Bravour.

ab sofort hängen die Klassenlisten im Foyer aus und können entsprechend eingesehen werden. Sollten Sie Fragen haben, dürfen Sie sich gerne an unsere zuständige Abteilungsleiterin Frau Holland-Cunz wenden.

Kurz vor Schuljahresende erreichte uns eine freudige Nachricht von unserer Partnerschule St. Joseph‘s Secondary School aus Nkoni (Uganda). Die Installation einer kleinen Solaranlage auf dem Dach unsere Partnerschule ist nun abgeschlossen. Das Projekt wurde finanziell durch eine Spende der Ugandagruppe (Sozialausschuss der SMV) des HHGs, der Partnerorganisation Probono sowie einem Eigenanteil der Schule gestemmt.

Der MINT-Bereich in Ausbildung und Beruf ist stetig am Wachsen, weshalb es auch kein Wunder ist, das sich renommierte Forschungsanstalten wie die Universität Stuttgart dafür entscheiden, Wettbewerbe und ähnliches auszuschreiben, um das Interesse von jungen Menschen zu wecken.

Ausstellung von Schülerarbeiten in der Städtischen Galerie

Seit 9. Juli sind Schülerarbeiten des Vorprofils Bildende Kunst der Klassenstufe 7 zum Thema „Lieblingsgegenstände“ in der Städtischen Galerie zu sehen, parallel zu der dort aktuell laufenden Ausstellung „favourite things“ des Künstler Hartmut Landauer.

Im Rahmen der Bildungspartnerschaft mit dem Unternehmen PILZ besuchte am Donnerstag, den 29. Juni, die NWT-Gruppe der Klasse 8b die Niederlassung in Ostfildern. In einer kurzen Einführung wurde ihnen die Produktpalette vorgestellt, die von Sicherheitstechnik z.B. für Achterbahnen, Windräder bis hin zu Seilbahnen reicht.

And the winners are: 5c und 6d!

Den Freitagabend mit Mathe verbringen? Für die meisten Fünft- und Sechstklässler des HHG eine gute Idee! Und es sollte sich lohnen, denn die nur alle zwei Jahre stattfindende „Lange Nacht der Mathematik“ bot wieder allerlei spannende Knobelaufgaben, die nicht nur viel Hirnschmalz, sondern auch jede Menge Teamwork forderten und unsere jüngsten Mathematikerinnen und Mathematiker vor große Herausforderungen stellen sollten.

Das Sommerkonzert des HHG fand auch dieses Jahr wieder im Theater an der Halle statt. Die beteiligten Chöre, die Band und das Orchester zeigten am Abend des 1. Juni, wie vielfältig und bunt das musikalische Leben am HHG ist. Den Anfang machte das Orchester unter Leitung von Claudia Kastl. Es ist absolut erstaunlich, dass die Schülerinnen und Schüler der Klassen 5-10 ein derart anspruchsvolles Programm auf so hohem Niveau vortragen können.